Rückblick auf ein exploratives & kreatives Ferienprogramm 2018 in Pfaffenhofen a.d. Ilm

Im ExplorLabor haben die teilnehmenden Kinder pipettiert, gemörsert, filtriert, erhitzt, geschleudert, in Lösung gebracht, abgegossen, gemischt, gebaut, genagelt, gelötet, geklebt, Feuer gespuckt, haben Raketen steigen lassen, sich in Wiesenforscher verwandelt, mehr über Wildbienen erfahren, Düsenantriebe verfeinert, im Team Spaghetti-Türme so konstruiert, dass am Schluss auch der Marshmallow gehalten hat, Brausetabletten-Sprengwettbewerbe veranstaltet und reines Speisesalz aus einem Rohsalzstein hergestellt. Öl hat auf magische Weise mit Wasser Plätze getauscht und durch Mischen habt ihr einen wunderbaren Regenbogen aus den Grundfarben gezaubert. Es hat mir sehr viel Freude mit Euch zusammen gemacht und es war klasse zu sehen, wie ihr auch als Team zusammen gewachsen seid über die Tage!!

P1250872P1250850P1250909P1250922 (2)

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.explorlabor.de/ruckblick-auf-ein-exploratives-kreatives-ferienprogramm-2018-in-pfaffenhofen-a-d-ilm/

Ankunft einer Königin

Nachdem am gestrigen Muttertag eine Bienenkönigin samt riesigem Gefolge Einzug auf dem Kirschbaum in Nachbars Garten gehalten hatte, durfte ich deren Umzug in eine der leer stehenden, sehr gemütlich wirkenden BienenKästen im InterKulturGarten bestaunen! Nun freuen wir uns darauf, noch hoffentlich vielen Kindergruppen beim Bienen-Programm des Grünen Klassenzimmers (U.N.K.E) hier in Pfaffenhofen a. d. Ilm die Welt der Honig- und Wildbienen auf dem schönen Gelände des IKG unter freiem Himmel nahe zu bringen… ***

P1080029P1080050

P1080057P1080075

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.explorlabor.de/ankunft-einer-konigin/

Die berühmte Marshmallow-Challenge im ExplorLabor

Auch im vergangenen Herbst-Kurs haben sich die neuen Kursteilnehmer einer besonderen ExplorLabor-Aufgabe gestellt: in zwei Teams galt es in 18 Minuten aus 20 Spaghetti, Klebeband, Bindfaden und einer Schere den höchsten Turm so zu bauen, dass er am Schluss auch mit einem Marshmallow auf der Spitze noch hält! Die Kinder im Alter zwischen 6-9 Jahren haben sich nicht nur wacker geschlagen, sondern die Aufgabe jeweils kreativ gemeistert und super im Team zusammen gearbeitet*** Weiter so!!

ExplorLaborHerbst2016 034ExplorLaborHerbst2016 039

ExplorLaborHerbst2016 048ExplorLaborHerbst2016 032

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.explorlabor.de/die-beruhmte-marshmallow-challenge-im-explorlabor/

Bunte Bläschen-Power im ExplorLabor

Die Forscher-Gruppe der letzten Staffel hatte riesigen Spaß beim Filmen eigener Versuchs-Kreationen und beim Durchführen verschiedener Methoden mit dem Ziel, möglichst viel Kohlendioxid in Form von Schaum und Geblubber entstehen zu lassen! Ein wahrlich farbenfrohes Abenteuer***

EL 078EL 061EL 069EL-Kids

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.explorlabor.de/bunte-blaschen-power-im-explorlabor/

Von Nestern und allerlei Vögeln…

… handelten die beiden Herbst-Exkursionen des ExplorLabor, und dazu haben wir bei so einigen Nistkästen im Bavariapark hinter die Türen geschaut, haben die gefundenen Nester genau betrachtet und überlegt, was uns das alles über die Vogel- bzw. Tierart erzählen kann, die in dem jeweiligen Kasten den Sommer über ein Zuhause gefunden hatte. Das war, wie immer, sehr spannend, und die Natur bereicherte uns mit einer Vielzahl an Überraschungen: so fanden wir Nester aus Baumrinde vom KLEIBER, herrlich bunt getupfte Moos-Fussel-Haar-Nester von Kohl- und BlauMEISE und sogar einen Kasten, in dem ein Siebenschläfer sein Zuhause gefunden hatte*** Und im Schlosspark wartete dann im herrlichen Oktoberlicht der Waldkauz auf unseren Besuch und öffnete seine Äuglein – nur für uns :)

Exkursion 003 NIstkastenleerung2015_3NIstkastenleerung2015_2 Exkursion 010

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.explorlabor.de/von-nestern-und-allerlei-vogeln/

Es wurde wieder fleißig gemörsert, gemessen, filtriert…

… im Münchner ExplorLabor!! Nach einem Jahr im badisch-schwäbischen Ausland hat das ExplorLabor wieder im MachWerk am Rotkreuzplatz Einzug gehalten und freut sich über regen Zulauf und tolle ForscherKids*** Die erste Kursstaffel ist fast schon wieder beendet – die nächsten Kurse starten gleich nach den Herbstferien am 9. November! Und wer da keinen Platz mehr ergattert: einfach jetzt schon für den ersten Kurs im Neuen Jahr 2016 (Start: nach den Weihnachtsferien) anmelden.

explolabor 022 explolabor 012 explolabor 013explolabor 008

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.explorlabor.de/es-wurde-wieder-fleisig-gemorsert-gemessen-filtriert/

Ältere Beiträge «